Table de Tri

Table de Tri

Table de Tri


 
Auf dem ‚table de tri‘ (frz. tri dt. Sichten, Sortieren, Auslesen) werden aus dem vorselektierten Lesegut  (manuelle Ernte) grüne, faule oder  angeschimmelte Trauben/Beeren von Hand entfernt. Erst danach werden die Trauben in den Gärbehälter befördert (s.a. ‚vendange par gravité‘).