Languedoc-Roussillon - Weine aus dem Languedoc-Roussillon

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

La Mer Chateau Moyau blanc neuer Jahrgang 2021

Appellation Coteaux du Languedoc AOP

Rebsorten: Bourboulenc, Grenache blanc, Roussanne, Vermentino, Viognier

 

10,34 *
1 l = 13,79 €
Auf Lager
Lieferfrist 1-3 Tage

Le Flamant rosé Chateau Moyau neuer Jahrgang 2021 ab Anfang März

Le Flamant rosé  Chateau Moyau   AOP Coteaux du Languedoc 

Rebsorten:   Grenache noir, Cinsault

9,50 *
1 l = 12,67 €
Auf Lager
Lieferfrist 1-3 Tage

Collioure AOP Rosé - Domaine Pietri-Géraud

rosé- Grenache  und Syra -  Collioure AOP

11,37 *
1 l = 15,16 €
Auf Lager
Lieferfrist 1-3 Tage

Neu Cuvée La Régence Domaine Rouviole AOP Minervois - vorher 'Sélection'

Appellation: AOC Minervois, Rebsorten: Syrah 75% Grenache 10%  Cinsault 15%

12,99 *
1 l = 17,32 €
Auf Lager
Lieferfrist 1-3 Tage

L'Exception - Chateau Moyau AOC Languedoc La Clape

Rebsorten:  Mourvèdre, Grenache Noir, Carignan, Cinsault, Syrah

21,99 *
1 l = 29,32 €
Auf Lager
Lieferfrist 1-3 Tage

Domaine Bertrand-Bergé - Cuvée Jean Sirven Abverkauf -25%

Rebsorten: 45% Carignan, 45% Syrah, 10% Grenache Noir

alte Reben/'vieiilles vignes', extrem niedriger Ertrag

42,70 *
Alter Preis 32,02 €
1 l = 56,93 €
Noch auf Lager
Lieferfrist 1-3 Tagen

Cuvée Ancestrale Domaine Bertrand-Bergé wieder verfügbar

Rebsorten Carignan, Syrah, Grenache noir und Mourvèdre, mittleres Alter der Reben 30 Jahre

16,28 *
1 l = 21,71 €
Auf Lager
Lieferfrist 1-3 Tage

Neu AOP Rivesaltes MaGa Domaine Bertrand-Bergé Vin Doux Naturel

AOP Rivesltes Domaine Bertrand-Bergé

Cuvée MaGaLes Mégalithes

Rebsorten: 100 % Grenache Noir

Ertrag  20 hl/ha

Vin Doux Naturel

Alkohol 16,5%

 

22,28 *
1 l = 29,71 €
Auf Lager
Lieferfrist 1-3 Tage

'Hallucinant' Chateau Moyau AOC Languedoc La Clape

 

 

62,81 *
1 l = 83,75 €
Noch auf Lager
Lieferfrist 1-3 Tagen
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Das Weinanbaugebiet Languedoc-Roussillon liegt im Süden Frankreichs (‚Midi‘).
Es erstreckt sich entlang des Mittelmeers von Nord nach Süd von der Rhône-Mündung bis zu den Pyrenäen. Im Westen reicht das Gebiet bis ca. 150 km ins Landesinnere (westlich Carcasonne) wo sich schon atlantische Einflüsse bemerkbar machen.
Es ist mit mehr als 300.000 Hektar das größte Anbaugebiet Frankreichs (ca. 40% der Gesamtfläche).
Dank der geografischen und geologischen Vielfalt verfügt die Region über eine große Anzahl einzigartiger Terroirs mit unterschiedlichen Böden (sandige Lehmböden, Schieferterrassen, Kiesel- und Kalkböden) und ebenso verschiedenartigen  Weinen.
Durch die konsequente Umstellung auf Qualitätsanbau in den letzten Jahrzehnten mit hochwertigen, internationalen, aber auch lokalen (sog. authochthonen) Rebsorten ist das Gebiet heute weltweit anerkannt; die Weine stehen den großen Vorbildern in Nichts nach.
Rebsorten:
rot: Grenache, Syrah, Carignan, Mourvèdre, Cabernet-sauvignon, Merlot
weiß: Grenache blanc, Marsanne, Roussanne, Bourboulenc, Picpoul, zunehmend auch Chardonnay und Viognier.
Eine große Tradition besteht ganz im Süden in der Herstellung von Qualitäts-Schaumweinen (Blanquette de Limoux) aus Mauzac, Chardonnay und Chenin.
Bekannt sind die süßen Muscat-Weine (Rivesaltes, Frontignan, Mireval, Maury)
und die Süßweine von Banyuls aus spätgelesenen überreifen Grenache-Trauben von Terrassen hoch über dem Mittelmeer (extrem niedrige Erträge <30hl/ha).